Überregionale Deutsche Medien – Hort der Langeweile

Vor einigen Monaten schon las ich folgende Meldung – und empfand eine Mischung aus Belustigung und Verwunderung: Chefredakteure deutscher Leitmedien haben vor einer zu einförmigen Berichterstattung gewarnt. Bei bestimmten Themen gebe es einen zu hohen „Komformitätsdruck“ in der Branche, beklagte „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. „Stern“-Chefredakteur Dominik Wichmann sagte, es erfordere Mut, einer geballten Medienmeinung zu [...]