Nennt die Bestie beim Namen!

Der islamophile Mainstream scheint es wieder zu schaffen: Die Diskussion um den Anschlag von Orlando mit 50 Toten bekommt den „richtigen“ Spin – weg von den eigentlichen Ursachen, hin zu einer Scheindiskussion über das Waffenrecht in den USA. Der Trick liegt darin, den Blick auf die Methode des Mörders und seine Werkzeuge zu verengen, die [...]